Category Archives: German 14

Daniel Bell und der Kreis der „New York Intellectuals“: by Oliver Neun

| February 22, 2017 | admin | 0

By Oliver Neun

​Oliver Neun stellt die intellektuelle Biographie des Anfang des Jahres 2011 verstorbenen amerikanischen Soziologen Daniel Bell dar. Dabei setzt er dessen Leben und insbesondere seine spezifische Generationenprägung mit seinem theoretischen Werk in Verbindung. Zusätzlich beschreibt Neun die Einbindung Bells in den zentralen amerikanischen Intellektuellenkreis der „New York Intellectuals“ (NYI). Einen thematischen Schwerpunkt bildet hier die Auseinandersetzung Bells mit der nachfolgenden iteration Ende der 1960er Jahre. Bell verarbeitet diese in seinen Büchern theoretisch. Andere aus der Gruppe der „New York Intellectuals“ führt diese Auseinandersetzung zur Begründung des Neokonservatismus. Gemeinsam ist ihnen aber die Vorstellung der Soziologie als "öffentliche Soziologie", d.h. einer Disziplin, die auch ein breites außerakademisches Publikum ansprechen will.

Show description

Systemtechnik des Schienenverkehrs: Bahnbetrieb planen, by Jörn Pachl

| February 22, 2017 | admin | 0

By Jörn Pachl

Dieses Lehrbuch vermittelt das aktuelle Basiswissen der Eisenbahnbetriebslehre in Verbindung mit den betrieblichen Funktionalitäten der Leit- und Sicherungstechnik. Es beschreibt prozessorientiert die maßgebenden Systemeigenschaften des Schienenverkehrs. Inhaltlich überarbeitet und erweitert wurden in der aktuellen Auflage die Ausführungen zu Gleisfreimeldeanlagen und zum eu teach keep an eye on method. Neu aufgenommen wurde ein Abschnitt zum Leistungsverhalten von Rangierbahnhöfen.

Praktische Zusatzinformationen zum Buch, wie beispielsweise ein Online-Glossar in Deutsch und Englisch, finden sich unter http://www.joernpachl.de/buch.htm.

Show description

‚Das Gesetz bin ich‘: Verhandlungen von Normalität in der by Holger Schmidt

| February 22, 2017 | admin | 0

By Holger Schmidt

Im Rahmen organisierter Sozialisation und im Spannungsfeld zwischen Hilfe und Kontrolle reproduzieren die Professionellen der Sozialen Arbeit soziale Normen. Diese ethnografische Studie zeichnet gelingende konstitutive Bedingungen in Interaktionen nach. Gerade die Offene Kinder- und Jugendarbeit mit ihrem Alltagsbezug und ihrer Offenheit erweist sich als erkenntnisreich hinsichtlich der Erlangung von Sanktionsmacht, sozialer Kontrolle, der Durchsetzung sozialer Normen und der Initiierung von Selbstregulierungsprozessen bei Kindern und Jugendlichen. Der Autor zeigt, dass keine soziale Normen zwischen Professionellen und Adressatinnen und Adressaten ausgehandelt werden, sondern lediglich Situationen, in denen sie zur Anwendung kommen. Zudem vertreten Kinder und Jugendliche Normalitätsvorstellungen, die von den Professionellen wiederum nicht beachtet werden. Ein sozialpädagogischer Diskurs zu und über soziale Normen und den dahinter liegenden Normalitätsvorstellungen – so wird eindringlich gezeigt – ist für eine fortschreitende Professionalisierung unerlässlich bzw. längst überfällig.

Show description

Geburt und Familie: Zugänge zu impliziten Logiken des by Julia Foltys

| February 22, 2017 | admin | 0

By Julia Foltys

Im Zeitraum der Geburt eines Kindes erleben Paare häufig spannungsvolle Irritationen und durchleben Such- und Transformationsprozesse auf der Ebene der Paarbeziehung. Julia Foltys untersucht das Erleben der werdenden Eltern im Spannungsfeld von Wunschbild und Praxis von Geburt in Verknüpfung mit dem „Modus der Herstellung familialer Gemeinschaft“. Die Autorin entwickelt auf der Grundlage des rekonstruktiven Verfahrens der dokumentarischen Methode eine leading edge Gesprächsanalyse, die als „Paardiskussion“ den Erfahrungsraum der Paargemeinschaft bzw. Familie selbst ins Zentrum rückt. Dabei wird Familie zugleich als „konjunktiver Erfahrungsraum“ im metatheoretischen Rahmen der praxeologischen Wissenssoziologie wie auch als „performative Gemeinschaft“ im metatheoretischen Rahmen der historischen Anthropologie betrachtet.

Show description

Anthropologie: Einführendes Lehrbuch by Gisela Grupe, Kerrin Christiansen, Inge Schröder, Ursula

| February 22, 2017 | admin | 0

By Gisela Grupe, Kerrin Christiansen, Inge Schröder, Ursula Wittwer-Backofen

Was ist "Anthropologie"?

- Wörtlich übersetzt: "die Lehre vom Menschen"
- Eine primär biologische Disziplin mit vielfältigen kulturwissenschaftlichen Bezügen
- Ein Brückenfach, das zwischen Natur- und Geisteswissenschaften vermitteln will
- Anthropologie schließt auch die nächsten Verwandten der Menschen im Tierreich, die nicht-menschlichen Primaten, mit ein
- Ihr Anliegen ist, die "Biologie des Menschen" nicht nur auf eine "Zoologie des
Menschen" zu reduzieren, sondern seine kulturelle Überformung einzubeziehen.

Anthropologie:

- Eine Einführung in die wichtigsten Inhalte, besonders geeignet für das Grundstudium
- Basierend auf einem Vorschlag der "Gesellschaft für Anthropologie e.V." aus dem Jahre 2002

Fast alle Kapitel sind erheblich erweitert und aktualisiert.

Show description

Grundsätzliches zur Volksschullehrerbildung: Im Auftrage des by Karl Muthesius

| February 22, 2017 | admin | 0

By Karl Muthesius

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Thermodynamik kompakt - Formeln und Aufgaben by Bernhard Weigand, Jürgen Köhler, Jens von Wolfersdorf

| February 22, 2017 | admin | 0

By Bernhard Weigand, Jürgen Köhler, Jens von Wolfersdorf

Die Aufgabensammlung zum Lehrbuch „Thermodynamik kompakt“ fasst die wichtigsten Formeln zur Thermodynamik zusammen. Sie ergänzt in hervorragender Weise das Lehrbuch derselben Autoren.

Der Aufbau orientiert sich an der Gliederung des Lehrbuchs und enthält Aufgaben und durchgerechnete Lösungen u.a. zu diesen Themen:

Hauptsätze der Thermodynamik und deren Anwendung

Stoffe und deren Beschreibung

Maximale Arbeit und Exergie

Technische Anwendungen, wie z.B. Kreisprozesse, Strömungsprozesse, feuchte Luft und Chemische Reaktionen.

Jedes Kapitel wird ergänzt durch typische Prüfungsaufgaben. Die Lösungen hierzu können aus dem web heruntergeladen werden.

Show description

To Top